Leitfaden für eine außerordentlichen GmbH-Gesellschafterversammlung

0

Grundsätzlich Jede Gesellschafterversammlung einer GmbH, die nicht die Feststellung des Jahresabschlusses, den Beschluss zur Gewinnverwendung, den Beschluss zur Entlastung der Geschäftsführung, die Wahl des Abschlussprüfers zum Thema hat, ist eine „außerordentliche“ Gesellschafterversammlung. Dieser Leitfaden soll dem Versammlungsleiter helfen die Gesellschafterversammlung…

Die wesentlichen Thesen des Buches „Leibnitz war kein Butterkeks“ von Michael Schmidt – Salomon

0

erhältlich hier: http://amzn.to/1FOELXJ   Wir können keine Aussage über die Dinge „an sich“ machen, sondern nur über die Dinge „für uns“.Das Ding „an sich“ existiert in seinem reinen Urzustand, das Ding „für uns“ existiert vor dem Hintergrund unseres subjektiven Wahrnehmungs- und…

Die Entwicklungsgeschichte des Menschen im Kontext der Erdentwicklung

0

Die Wichtigkeit bzw. Bedeutsamkeit des Menschen  relativiert sich sehr deutlich, wenn man die Entwicklungsgeschichte des Menschen in den Kontext der gesamten Entwicklung unseres Planeten betrachtet. Wenn wir uns die Entwicklungsgeschichte unseres Planeten einmal anschauen und auf ein Jahr beziehen, dann…

Wesentliche handelsrechtliche Kriterien für den Eigenkapitalausweis einer stillen Beteiligung

0

Die wesentlichen Kriterien des HGB’s für den bilanziellen Ausweis einer stillen Beteiligung im Eigenkapital einer Gesellschaft sind: Nachrangabrede, d.h. Rangrücktritt gg. anderen Forderungen im Insolvenz- bzw. Liquidationsfall. Erfolgsabhängigkeit der Vergütung. Teilnahme am Verlust bis zur vollen Höhe. Längerfristige Kapitalüberlassung. (lt….

Übernahme Sanierungskosten und Restrukturierungskosten für eine neu erworbene Tochtergesellschaft

0

1. Sachverhalt bei der Übernahme der Sanierungskosten und Restrukturierungskosten Eine Muttergesellschaft übernimmt Sanierungskosten und Restrukturierungskosten für eine neu erworbene Tochtergesellschaft. Hierzu können insbesondere Abfindungen, Vertragsauflösungskosten (Mietverträge) u.a. Sanierungskosten und Restrukturierungskosten gehören, die die aufgrund der neuen Konzernzugehörigkeit nicht notwendigen Kostenblöcke…