Handelsbilanzielle Qualifizierung der Genussscheine als Eigenkapital – Grundlagen

0

Nach den Bilanzierungsgrundsätzen des Handelsgesetzbuches kann Genussrechtskapital (und soweit verbrieft – entsprechend Genussscheinkapital) je nach Ausgestaltung der Genussrechtsbedingungen entweder Fremdkapital oder Eigenkapital darstellen. Für die Qualifizierung als bilanzielles Eigenkapital ist in erster Linie die Gläubigerschutzfunktion des Jahresabschlusses von Bedeutung und…

Verhaltenskodex für Ethik im Geschäftsleben und Compliance

0

XYXY-GRUPPE Verhaltenskodex Verhaltenskodex für Ethik im Geschäftsleben und Compliance Präambel: Die XYXY-GRUPPE lebt von dem Vertrauen der Kunden, der Lieferanten, der Kooperationspartner, der Gesellschafter, der Mitarbeiter und der Öffentlichkeit in die Leistung und Integrität unserer Gruppe. Das Vertrauen hängt im…

Vorgehensweise beim Targetcosting

1

1.1     Zielkostenbestimmung Die Bestimmung der Zielkosten kann für Produkte, Produktgruppen, Basismodelle, lebenzyklusphasenbezogen inkl. Berücksichtigung der beim Kunden anfallenden Kosten (Betriebskosten) erfolgen: a) Festlegung des Target Price (Kundenpräferenz + Werterelation der einzelnen Produktmerkmale) b) Festlegung der Target Margin (Gewinnmarge), hier meist…

Es lebe das Plakat – oder Thesen, die den Erfolg der Außenwerber erklären

1

Die Außenwerbung profitiert eindeutig von der höheren Mobiliät der Bevölkerung. Die Arbeitsgemeinschaft Media Analyse e.V. (MA Plakat 2010) hat eine positive Korrelation zwischen persönlicher, individueller Mobilität und verfügbarem Einkommen festgestellt. Damit avanciert die Zielgruppe, die mit Außenwerbung angesprochen werden kann,…