Blocksatz bei WordPress Installationen

Beim letzten update von WordPress ist vermeintlich die beliebte Blocksatzfunktion aus dem Editor verloren gegangen. Das stimmt so natürlich nicht. Am einfachsten geht es in dem man denjenigen Teil des Textes markiert, den man gerne im Blocksatz schreiben würde und dann die Tastenkombination Shift+ALT+j drückt. Damit ist die beliebte Funktionalität, die viele aus den Standardtextverarbeitungen kennen, nach wie vor auch bei WordPress einsetzbar. Allerdings gibt es nach der Nutzung dieser Blocksatzfunktion keine automatische Silbentrennung mehr. Das kann mitunter dazu führen, dass zwischen den Wörtern unschöne Lücken entstehen.

Danach ist der Text im Blocksatz formatiert.

Klingt einfach, ist auch so.

Dirk Stader