Kategorien-Archiv: Wissen Know-how

Leitfaden für eine außerordentlichen GmbH-Gesellschafterversammlung

Grundsätzlich Jede Gesellschafterversammlung einer GmbH, die nicht die Feststellung des Jahresabschlusses, den Beschluss zur Gewinnverwendung, den Beschluss zur Entlastung der Geschäftsführung, die Wahl des Abschlussprüfers zum Thema hat, ist eine „außerordentliche“ Gesellschafterversammlung. Dieser Leitfaden soll dem Versammlungsleiter helfen die Gesellschafterversammlung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Information, Wissen Know-how | Getaggt außerordentliche Gesellschafterversammlung, außerordentliche GmbH-Gesellschafterversammlung, Gesellschafter GmbH, Gesellschafterversammlung, GmbH-Gesellschafterversammlung, Leitfaden, Leitfaden gesellschafterversammlung, ordentliche Gesellschafterversammlung, ordentliche GmbH-Gesellschafterversammmlung, Protokoll Gesellschafterversammlung | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die wesentlichen Thesen des Buches “Leibnitz war kein Butterkeks” von Michael Schmidt – Salomon

erhältlich hier: http://amzn.to/1FOELXJ   Wir können keine Aussage über die Dinge “an sich” machen, sondern nur über die Dinge “für uns”.Das Ding “an sich” existiert in seinem reinen Urzustand, das Ding “für uns” existiert vor dem Hintergrund unseres subjektiven Wahrnehmungs- und … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Lyrik, Prosa etc., Weisheiten, Wie die Welt besser werden kann, Wissen Know-how | Getaggt Leibnitz war kein Butterkeks, Philosoph, Schmidt-Salomon, Thesen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wesentliche handelsrechtliche Kriterien für den Eigenkapitalausweis einer stillen Beteiligung

Die wesentlichen Kriterien des HGB’s für den bilanziellen Ausweis einer stillen Beteiligung im Eigenkapital einer Gesellschaft sind: Nachrangabrede, d.h. Rangrücktritt gg. anderen Forderungen im Insolvenz- bzw. Liquidationsfall. Erfolgsabhängigkeit der Vergütung. Teilnahme am Verlust bis zur vollen Höhe. Längerfristige Kapitalüberlassung. (lt. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Information, Wissen Know-how | Getaggt Bilanz | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Übernahme Sanierungs- und Restrukturierungskosten für eine neu erworbene Tochtergesellschaft

1. Sachverhalt Eine Muttergesellschaft übernimmt Sanierungs- und Restrukturierungskosten für eine neu erworbene Tochtergesellschaft. Hierzu können insbesondere Abfindungen, Vertragsauflösungskosten (Mietverträge) u.a. Restrukturierungskosten gehören, die die aufgrund der neuen Konzernzugehörigkeit nicht notwendigen Kostenblöcke der Tochtergesellschaft reduzieren. Angestrebt wird grundsätzlich eine Verbesserung der … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Information, Wissen Know-how | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Schutz der Privatspähre mit der neuen, aussagegemäß sicheren Suchmaschine, www.startpage.com

www.startpage.com Der Schutz der Privatsphäre im Internet wird immer bedeutsamer, Datenskandale rund um facebook, google etc. und die fehlender Bereitschaft US-amerikanischer Konzerne deutsche und europäische Richtlinien umzusetzen, treibt die Nutzer in Alternativen wie beispielsweise startpage.com. Ein Dienst, der Beachtung verdient. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Information, interessante Web-Seiten, Produkte, Wie die Welt besser werden kann, Wissen Know-how | Getaggt Information, Internet, Meinung, Webseiten, Wissen Know-how | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG)

Das ESUG trat am 01. März 2012 in Kraft und ist ein wichtiger Schritt für einen potenziellen Neu-Start für Insolvenzgefährdete Unternehmen. Bisher konnte man in Deutschland die Unternehmensinsolvenz mit der faktischen Liquidation des Unternehmens gleichsetzen, da das Restvermögen zur quotalen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Information, Wissen Know-how | Getaggt Arbeitsleben, Information, Meinung, Wissen Know-how | Hinterlassen Sie einen Kommentar

QR Code – Erstellung für eine Webseite

QR Codes kann man für Webseiten hier erzeugen: http://www.qr.de/ für die Webseite www.stader.de sieht das dann so aus: oder für Visitenkarten hier. http://www.tec-it.com/online-demos/Business-Cards/Free-Business-Cards.aspx?LANG=de sieht dann so aus:                   Klingt einfach, ist auch … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, interessante Web-Seiten, Produkte, Wissen Know-how | Getaggt Arbeitsleben, Ideen, Information, Internet, Wissen Know-how | 2 Kommentare

Kapitalerhöhung auf eine Zielbeteiligungsquote

Kapitalerhöhung auf eine Zielquote: Erhöhender Gesellschafter hat heute 3.125 TEUR Beteiligung an 25.000 EUR Stammkapital, entspricht 3.125 EUR / 25.000 = 12,5% Gesellschafter will nach der Kapitalerhöhung einen Zielanteil von 20% (0,2) haben. Rechnung wie folgt: ((0,2 x 25.000) -3125) / (1,0-0,2) … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Information, Wissen Know-how | Getaggt Kapitalerhöhung | Hinterlassen Sie einen Kommentar