Der Schutz der Privatspähre mit der neuen, aussagegemäß sicheren Suchmaschine, www.startpage.com

www.startpage.com

Der Schutz der Privatsphäre im Internet wird immer bedeutsamer, Datenskandale rund um facebook, google etc. und die fehlender Bereitschaft US-amerikanischer Konzerne deutsche und europäische Richtlinien umzusetzen, treibt die Nutzer in Alternativen wie beispielsweise startpage.com. Ein Dienst, der Beachtung verdient. Startpage in Kombination mit Ixquick sind Angabe gemäß die einzigen aktuellen Suchmaschinen, die einen regelmäßigen Zertifizierungsprozess von unabhängigen Experten durchlaufen. Damit bestätigt eine dritte, unabhängige Seite, dass IP Adressen zu keinem Zeitpunkt gespeichert, ausgewertet und/oder aufgezeichnet werden. Auch das Suchverhalten des jeweiligen Nutzers wird geschützt und nicht preisgegeben oder gar für Werbezwecke genutzt bzw. missbraucht. Bei vielen bekannten bzw. etablierten Suchmaschinenanbietern besteht die Gefahr des Datenmissbrauchs, da jedes Mal, wenn Suchanfragen gestartet werden, die Suchanfrage selbst, aber auch die Suchergebnisse gespeichert werden, IP-Adressen erfasst werden und Cookies gesetzt und ausgewertet werden. Da geht soweit, dass Suchbegriffe, Zeitpunkt der Suche, die ausgewählten Links und die Ergebnisse in gigantischen Datenbanken gespeichert und diese Daten genutzt werden. Der Nutzer verliert einen großen Teil seiner Datenhoheit.

Wenn man seinen eigenen Namen „googelt“ ist es schon sehr erstaunlich welche große Menge an Daten/persönlichen Informationen sichtbar sind, z.B. persönliche Interessen, Familienverhältnisse, politische Überzeugungen, Gesundheitszustände usw. Diese Informationen sind ein gefundenes „Fressen“ für Marketingexperten, Behördenmitarbeiter, Kriminelle und Hacker, die alle gern in den Besitz der persönlichen Suchdaten des jeweiligen Nutzers kommen möchten, um diese für eigene, dem Nutzer unbekannte Zwecke, zu gebrauchen/missbrauchen.

Es ist das erklärte Ziel von einigen Suchmaschinen, sämtliches verfügbares Wissen bzw. sämtliche verfügbare Informationen auf diesem Planeten zu katalogisieren und sichtbar und findbar zu machen. Leider können diese Daten leicht in falsche Hände geraten, da sie öffentlich für jeden unabhängig von seiner Intention verfügbar sind.

www.startpage.com will hier bewusst einen anderen Weg gehen: dabei soll die Privatsphäre geschützt werden in dem z.B. IP-Adresse NICHT aufgezeichnet werden. Es werden Angabe gemäß auch keine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben. Die Suchergebnisse von Startpage werden dabei durch Google bereitgestellt, dass sichert die bewährte, hohe Suchergebnisqualität, da google gerade in Deutschland die beliebteste Suchmaschine ist.

Ich finde ein gutes Projekt.

Klingt einfach, ist wahrscheinlich aber sehr schwierig in der Umsetzung und Verbreitung.

Ich persönlich habe www.startpage.com zu meiner Startseite im Browser gemacht. Vielleicht ein kleiner Schritt zu mehr Datensicherheit für meine persönlichen Daten.

Dirk Stader

iPhone 4: Snap-in Adapter für BMW

iPhone 4 passt in den BMW Snap-in Adapter des 2G: Wie ich den allgemeinen Foren entnehmen kann, stellen sich viele BMW Fahrer die Frage, wie man die iPhone 4 Version mit den aktuellen BMW Modellen (2008-2010) koppeln kann. Einige Nutzer empfehlen hierbei den iPhone 3G Snap-in Adapter manuell, sprich mit einer Feile oder einem Teppichmesser so zu bearbeiten, dass das iPhone 4 hinein passt.

Diese Lösung war mir nicht elegant genug: Da ich noch einen alten Snap-in Adapter von meinem ersten iPhone 2G zur Verfügung hatte, habe ich diesen einfach mal mit meinen neuen iPhone 4 getestet. Und, erstaunlicher Weise, er passt. Zwar rastet die Arretierung nicht vollständig ein, dies ist aber nicht weiter problematisch, da die, durch das Gerät entstehende, Spannung im alten Snap-in Adapter von BMW ausreicht, um das iPhone 4 zu fixieren. Also hier die Lösung für das Problem: bei ebay oder bei BMW einen Snap-in Adapter für die erste iPhone-Generation kaufen und diesen in den BMW einbauen.

Es wird funktionieren.

Ich habe übrigens festgestellt, dass der Emfpang und die Gesprächsqualität bei einem Betrieb eines iPhones im BMW-Fahrzeug deutlich besser ist als über eine reine Bluetooth-Verbindung. Es liegt wohl daran, dass hierbei der faradaysche Käfig des Fahrzeugs überbrückt wird, da der Snap-in Adapter eine direkte Verbindung zur intergrierten Dachantenne des BMW besitzt.

Klingt einfach, ist auch so.

Gruß

Dirk Stader

TwiniBike – besser als jedes Bobbycar

twinibike

Das TwiniBike www.twinibike.com ist eine wirklich gelungene Alternative zu dem überall bekannten Bobbycar (und zwar egal, ob Audi Bobbycar oder jedes andere mit oder ohne Flüsterreifen). Meinen Kindern hat es wirklich hervorragend gefallen und zwar von Anfang an. Ich habe nur einen wirklichen Fehler gemacht, indem ich anfangs nur ein TwiniBike gekauft habe, bei zwei Kindern, dass konnte nicht gutgehen. Typischer Anfängerfehler! Der Streit war riesengroß. Es half alles nichts, ein zweites TwiniBike musste her.

twinibike bobbycar günstig

Meine Kleine konnte bereits mit 1,5 Jahren ganz locker mit dem TwiniBike ihre Runden rund um den Wohnzimmertisch drehen, mit dem wertvollen Nebeneffekt, dass hier bereits in frühen Kinderjahren der Gleichgewichtssinn trainiert wurde. Das Umsteigen auf ein größeres Laufrad hat dementsprechend problemlos geklappt.

Selbst ältere Kinder die bereits in die Schule gehen, nutzen jede Gelegenheit eines Besuches bei uns aus, um mit dem TwiniBike ihre Runden zu drehen. Hier übrigens schon wieder ein Anfängerfehler, zwei TwiniBikes sind eigentlich nicht genug, denn bei Besuchskindern fehlt auf jeden Fall immer wieder ein TwiniBike. Also meine Empfehlung auf jeden Fall 3-5 TwiniBikes kaufen, dann hält sich der Ärger bei Veranstaltungen mit > 2 Kindern auf jeden Fall im Rahmen. Und für einen Verkaufspreis von 29,90 EUR auf www.twinibike.com ist das TwiniBike auch deutlich erschwinglicher als das vergleichbare Bobbycar.

Der Spassfaktor für die Kinder ist meiner Meinung nach ohnehin viel größer als beim Bobbycar. Diejenigen Eltern, die sehr bewusst auf die Sicherheit ihres Kindes achten, kann ich beruhigen, das TwiniBike ist eine sehr sichere Angelegenheit, da es hinten zwei Räder hat. Dementsprechend sind Unfälle äußerst selten und wenn, dann immer sehr harmlos.

twinibike 1

Und hier mal ein TwiniBike in Aktion:

 

 

TwiniBike in Aktion besser als ein Bobbycar

Die gute alte Rasierseife – contra Rasierschaum von Wilkinson und Gillette

Rasierseife

Ich bin vor mehreren Jahren wieder dazu übergegangen die gute alte Rasierseife nebst Rasierschale und Rasierpinsel zu benutzen. Alles in allem eine wirklich gute Entscheidung. Mal abgesehen davon, dass die Düfte deutlich angenehmer sind, als bei den meisten Rasierschäumen, gibt es auch deutlich weniger Hautirritationen und Rötungen.

Aber der beste Effekt ist eigentlich, dass handelsübliche Rasierklingen von Wilkinson und / oder  Gillette deutlich länger halten. Früher musste ich meine Rasierklingen alles 4-6 Wochen austauschen. Heute halten sich diese bis zu 3 Monaten. Es ist wirklich ganz erstaunlich.

Ich bin aus diesem Grund zu der These gekommen, dass Wilkison und Gillette, als Vertreter ihrer Zunft, irgendetwas in den Rasierschaum geben, damit die Klingen eben nicht so lange halten. Eine andere Erklärung habe ich nicht. Es ist schon sehr erstaunlich, das zwei Unternehmen, die sich sowieso in einem friedvollen Oligopol befinden und sich eingerichtet haben und zudem Preise für Rasierklingen am Markt durchsetzen die enorm sind, anscheinend auch noch mit chemischen Zusätzen die Haltbarkeit der Klingen reduzieren. Stumpfe Klingen zur Optimierung des eigenen Ertrages, na super. Habt ihr das etwa nötig?

Ich kann allen Männern nur raten, wieder zu den alten traditionellen Rasierseifen zurück zu kehren. Neben dem wohltuenden Körpergefühl, kann man auch noch sehr viel Geld sparen.

Meine Favoriten für Rasierseifen sind die nach alter Tradition hergestellten Wiener Haslinger Seifen. Reine Natur ohne chemische Zusatzstoffe. meiner Meinung nach sehr angenehm.

Rasierseife 2

Eine mögliche Bezugsquelle ist http://www.rasierladen.de/

Allerdings habe ich mich bisher noch nicht getraut, das Rasiermesser zu benutzen, extrem scharf. Hier haben die heutigen Rasierer auf jeden Fall Vorteile.

Aber was nicht ist kann ja noch werden.

Dirk Stader

Windows 7 – Vergleich der Editionen

Microsoft hat insgesamt für Windows 7 sechs unterschiedliche Editionen geplant. Für die Endbenutzer in Europa werden allerdings drei Versionen nicht verfügbar sein – die Starter Edition (nur über OEMs), Home Basic (nur auf speziellen Märkten) und Enterprise (nur für Volumenslizenzverträgen mit Software Assurance).

Folgende Funktionen und Features werden die unterschiedlichen Editionen bieten.

  • HB = Home Basic,
  • ST = Starter,
  • HP = Home Premium,
  • PRO = Professional,
  • ULT = Ultimate

 ~ = nur eingeschränkt

 

Benutzeroberfläche

 

HB

ST

HP

PRO

ULT

Windows Basic Oberfläche  

X

X

X

X

Windows Standard Oberfläche

X

 

X

X

X

Windows Aero Oberfläche    

X

X

X

Aero Peek    

X

X

X

Aero Snaps

X

X

X

X

X

Aero Shake    

X

X

X

Aero Hintergrund    

X

X

X

Windows Flip

X

X

X

X

X

Windows Flip 3D    

X

X

X

Fenstervorschau

X

 

X

X

X

Sprunglisten

X

X

X

X

X

Windows Suche

X

X

X

X

X

 

Sicherheitsfunktionen

 

HB

ST

HP

PRO

ULT

Benutzerkontensteuerung

X

X

X

X

X

Action Center

X

X

X

X

X

Windows Defender

X

X

X

X

X

Windows Firewall

X

X

X

X

X

DEP

X

X

X

X

X

Windows Update

X

X

X

X

X

Benutzer wechseln

X

 

X

X

X

Jugendschutz

X

X

X

X

X

 

Performance-Features

 

HB

ST

HP

PRO

ULT

Windows ReadyDrive

X

X

X

X

X

Windows ReadyBoost

X

X

X

X

X

SuperFetch

X

X

X

X

X

Unterstützung 64-Bit Prozessoren

X

X

X

X

X

Anzahl der unterstützen physischen Prozessoren

1

1

2

2

2

Anzahl der unterstützten gleichzeitig gestarteter Anwendungen

3

 

Zuverlässigkeitsfunktionen

 

HB

ST

HP

PRO

ULT

Windows Backup

X

X

X

X

X

System Image

X

X

X

X

X

Backup auf Netzwerk      

X

X

Encrypting File System (EFS)      

X

X

BitLocker        

X

BitLocker ToGo        

X

Defragmentierung (automatisch)

X

X

X

X

X

Vorgängerversionen

X

X

X

X

X

Erstellen und Mounten von VHD

X

X

X

X

X

 

Mitgelieferte Anwendungen

 

HB

ST

HP

PRO

ULT

Internet Explorer 8

X

X

X

X

X

Windows Gadgets und Gallery

X

X

X

X

X

Games Explorer mit Spielen

X

X

X

X

X

Premium Spiele    

X

X

X

Taschenrechner

X

X

X

X

X

Paint

X

X

X

X

X

Snipping Tool    

X

X

X

Sticky Notes    

X

X

X

Windows Journal    

X

X

X

Windows Fax & Scan

X

X

X

X

X

Windows PowerShell

X

X

X

X

X

WordPad

X

X

X

X

X

XPS Viewer

X

X

X

X

X

Windows Anytime Upgrade

X

X

X

X

 

 

Multimediafunktionen

 

HB

ST

HP

PRO

ULT

Windows Fotogallerie

X

X

X

X

X

Diashows

X

X

X

X

X

Windows Media Player 12 mit “Play To”

X

X

X

X

X

DVD-Wiedergabe    

X

X

X

Windows Media Center    

X

X

X

Windows DVD Maker    

X

X

X

Device Stage

X

X

X

X

X

Sync Center

X

X

X

X

X

 

Netzwerkfunktionen

 

HB

ST

HP

PRO

ULT

Network & Sharing Center

X

X

X

X

X

HomeGroup-Freigaben

~

~

X

X

X

Verbindung mit Netzwerkbeamer

X

X

X

X

X

Remote Desktop

X

X

X

X

X

Remote Desktop Host      

X

X

IIS Web Server    

X

X

X

RSS-Unterstützung

X

X

X

X

X

Freigabe der Internetverbindung

X

 

X

X

X

Offline-Dateien      

X

X

 

Mobilitätsfunktionen

 

HB

ST

HP

PRO

ULT

Windows Mobilitätscenter

~

 

~

X

X

Windows Sideshow    

X

X

X

Sync Center

X

X

X

X

X

Tablet PC-Unterstützung    

X

X

X

Multi-Touch-Untersützung    

X

X

X

 

Funktionen für Unternehmen

 

HB

ST

HP

PRO

ULT

Domänen-Anbindung      

X

X

AppLocker        

X

Boot von VHD        

X

Branche Cache        

X

DirectAccess        

X

Federated Search        

X

Multilingual User Interface (MUI) Language Packs        

X

“Location-aware Printing”      

X

X

Subsystem für UNIX-basierende Systeme        

X

 

Mehr Informationen gibt es unter http://www.microsoft.com/germany/windows/windows-7/

Dirk Stader

AppleTV

Also mal ganz ehrlich Apple baut wirklich gute Hardware. Nach dem iPhone, das wirklich gelungen ist und das sagt jemand wie ich, der eigentlich über jede Hardware was zu meckern hat, ist Apple mit dem AppleTV ein wirklich toller Wurf gelungen.

AppleTV kombiniert die Inhalte der Mediathek aus iTunes, wie Musik, Fernsehsendungen, Fotos, seit neuestem auch Filme sowie Angebote aus YouTube mit den Funktionalitäten und Technik eines Festplattenrekorders. Zudem ist eine eigene Videothek integriert, mit der man Filme ausleihen und kaufen kann. Somit auch eine echte Alternative zu HD-Filmen. Wer hat schon Lust in die Viedeothek zu laufen oder sich Filme bei Amazon zu bestellen, zu warten bis die Filme per Post kommen, bevor man sie sehen kann. Mal abgesehen von den noch sehr hohen Kosten für HD-Filme.

Ich kann AppleTV nur jedem empfehlen. Die Installation ist Apple-spezifisch einfach. An das Stromnetz anschliessen, per LAN bzw. WLAN verbinden sowie mit der Mediathek des Hauptcomputers verbinden, schon geht es los. Klingt einfach ist auch so.

Ich kann übrgens die Verbindung per LAN empfehlen, läuft deutlich stabiler. Das gilt übrigens für jedes Medium, das große Datenvolumen „managed“. Ich habe es bei uns über LAN-Verbindungen via Stromnetz verbunden, läuft prima.

Ich würde direkt die 160 GB Version des AppleTV empfehen, braucht man auf jeden Fall.

Das Gerät besitzt folgende Anschlussmöglichkeiten:

  • Netzanschluss (Stromversorgung)
  • 10/100 MBit-Ethernetanschluss
  • 802.11n-WLAN
  • HDMI (Digitaler Videoausgang)
  • Component Video (für analoger Videoausgang)
  • S/P-DIF (Digitaler Audioausgang, bspw. für eine Tonausgabe ohne Fernseher über einen D/A-Wandler)
  • Audio Cinch (für analoger Audioausgang)
  • USB 2.0 (nur zu Diagnose- und Wartungszwecken; keine Tastatur, Maus oder Festplatte anschließbar)
  • Infrarotschnittstelle (für eine Fernbedienung)
AppleTV

AppleTV

Dirk Stader

Denttabs – für gesunde glatte Zähne

denttabs-zahnpasta

Denttabs kann ich wirklich empfehlen. Allerdings hier in Westeuropa sind wir alle sehr darauf konditioniert, den Schaum von Zahnpasta im Mund zu verspüren. Ich empfehle deshalb jedem diese Denttabs zusätzlich zu benutzen. Bei mir hat sich folgende Prozedur eingespielt. Erst ca. 2 Minuten die Zähne mit der Lieblingszahnpasta putzen, dann den restlichen Schaum ausspucken, eine Denttabs – Tablette in den Mund nehmen, gut zerkauen und anschliessend nochmals 2 Minuten mit dem sehr körnigen Granulat die Zähne weiter putzen. Das Resultat nach einiger Zeit ist wirklich verblüffend. Die Zahnoberflächen werden glatter, die Zähne natürlich weisser und die Minuten, die der Zahnarzt braucht um den ungeliebten Zahnstein zu entfernen werden weniger.

Denttabs sind wirklich empfehlenswert. Speziell bei Zahnbelegen verursacht durch starken Zigarettengenuss oder viel Kaffeee und/oder Tee sind die Erfolge der Denttabs sensationell.

DENTTABS® helfen

  • bei empfindlichen Zähnen
  • bei beginnender Karieserkrankung
  • und machen Zähne weißer

Die Denttabs polieren die Zähne und sind meines Erachtens eine echte Alternative zu Bleeching oder was den Zahnärzten sonst noch einfällt.

Denttabs

 

Am besten bestellt man die Denttabs im Internet unter http://denttabs.de/content/main.php

 

Dirk Stader

Globus Mobil – mal ein sinnvolles Loyalty-Programm

Mit der SBW-Warenhaus-Kette Globus hat ein weiterer Discounter einen Mobilfunk-Tarif – Globus Mobl – mit äußerst interessanten Konditionen gelauncht. Im Prinzip funktioniert es ganz einfach:

  • Die Globus Mobil SIM-Karte im Internet auf http://www.globus.de/de/globus/aktionen-und-veranstaltungen/globus_mobil_.htm registrieren.
  • Kurz nach der Registrierung ist die Nummer bereits freigeschaltet und man kann direkt lostelefonieren.
  • Und hier eine Besonderheit: unmittelbar nach der Registrierung der Globus Mobil SIM-Karte im Internet können Kunden beim Einkauf im Globus SB-Warenhaus Freiminuten sammeln.
  • Dazu müssen die Globus-Kunden bei jedem Einkauf im Globus SB-Warenhaus vor dem Bezahlen Ihre Globus Karte an der Kasse vorlegen und sich so die Freiminuten für den Globus Mobil Tarif sichern.
  • Die Globus-Kunden erhalten die Gutschrift der Freiminuten automatisch zum jeweils nächsten Monatsanfang.
  • Insgesamt können pro Einkauf bis zu 20 Freiminuten in alle deutschen Netze zusätzlich erlangt werden.

Konditionen des Globus Mobil Tarifs:

  • Gespräche in alle Netze 10 ct/min.
  • Gespäche von Globus Mobil zu Globus Mobil 5 ct/min
  • Datenverbindungen 24ct/MB. Taktung: 60/60.

Ich finde dies ist ein interessantes Loyalty-Programm, bei denen die Globus-Kunden einen echten Vorteil haben. Denn, seien wir doch mal ehrlich: keine Payback-Prämie braucht man wirklich. Aber telefonieren und das möglichst kostengünstig, dass ist ein Vorteil, den wir alle gerne nutzen, oder?

Klingt einfach, ist auch so.

Dirk Stader