Grundsätzlich ist es unhöflich

jemanden mitten im Satz zu unterbrechen,

es gibt jedoch Zeiten

in denen die Unterbrechung mitten im Satz

das Höflichste ist, was man jemandem erwidern kann,

in anderen Zeiten wiederum,

ist die Unterbrechung ein notwendiges „Muß“,

um zu überleben.

Im Fazit bedeutet dies,

daß gute Erziehung und Anstand

eine Seite der Medaille sind,

Courage, Mut und Initiative

die andere.

Invictus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.